Mit IOS nach Blossin

 

Initiative Oberschule – IOS“ ist ein Förderprogramm des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS), welches mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) Projekte, Schüler/innen an Oberschulen nachhaltig in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und sie gezielt beruflich vorzubereiten und  zu orientieren, unterstützt. Im September 2008 hat sich unsere Schule beworben und als erste Schule des Schulamtes Wünsdorf die Zusage für die Förderung bekommen.

Das Jugendbildungszentrum in Blossin hat uns ein Trainingsprojekt zur „Kommunikation und Konfliktlösung” vorgeschlagen, welches für uns Schüler der 7. Klassen der Oberschule Schönefeld vom 11.02- 15.02.2008 zu einer Projektwoche der ganz besonderen Art wurde.

Klassenweise, betreut von je zwei Trainern, lernten wir meist spielerisch in mehreren Seminaren, Regeln beim Verständigen und im Umgang miteinander in der Gruppe. Wir tauschten uns über Gefühle aus und wie Konflikte in der Klasse am besten zu bewältigen sind.

Dazu gab es viele Aktionen im Freien, bei denen es darauf ankam, gemeinsam zu arbeiten, zu planen und zu vertrauen.

Gute Zusammenarbeit im Team war beispielsweise auf dem Niedrigseil - Parcour nötig. Dessen Überwindung konnte nur durch gegenseitige Hilfe und mit Absprachen bewältigt werden und hat dabei noch viel Spaß gemacht.

Auch beim Klettern an der Kletterwand musste sich jeder auf seinen Partner verlassen können. Hier zeigten sich einige mutiger als sie es vorher von sich gedacht hatten und schafften auch die steile Wand bis ganz nach oben.

Ein Höhepunkt war der selbständige Bau einer Seilbrücke. Dazu wurden in der Klasse fünf Gruppen gebildet, die genau ihre Aufgabe lernten und danach ausführten. Das klappte sogar in einer Spitzenzeit. Zum Lohn für die Anstrengungen konnte die Seilbrücke für lustige Überfahrten genutzt werden.

Schaurig schön und spannend war eine Nachtwanderung, bei der es nicht einfach nur im Wald querfeldein ging. Versteckte Mitschüler sollten gefunden und als Mutprobe eine Strecke allein zurückgelegt werden.

Toller Abschluss der Projektwoche war eine Disco mit erstaunlich guter Musik, bei der viel getanzt wurde.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Trainern für die tollen Aktionen, bei den netten Köchen im JBZ Blossin, die uns gut und reichlich mit leckeren Gerichten versorgt haben und beim Land Brandenburg, das uns diese interessante, lehrreiche Woche gesponsert hat.

 

Klassen 7.1, 7.2, 7.3

Klassenlehrerinnen Herrmann, Rehfeldt, Reckmann

Jahrgangsleiterin Grosser

 

                                

Oberschule Schönefeld