IOS PROJEKT IN BLOSSIN APRIL 2013

 

Glänzende Augen, Teamgeist und viele Flipchartblätter

 

Am 22. April 2013 fuhren unsere Kinder in einem Reisebus ganz bequem vom Schulhof der Oberschule Schönefeld in das Jugend- und Bildungszentrum Blossin. Wir Eltern und die Schüler wussten, dass keine herkömmliche Klassenfahrt ansteht, sondern eine Projektfahrt über die „Initiative Oberschule“ (IOS)  zur Teambildung. Dank des Engagements der Klassenlehrer aller drei siebenten Klassen wurde unser Familienbudget geschont, da alle Kosten aus dem Projektmitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gedeckt wurden. Bedenken hatten wir trotzdem, dass unseren Kindern die Klassenfahrt mit Lerninhalten nicht so viel Spaß machen würde. Es kam aber ganz anders.

Am Freitagmittag stiegen unsere Kinder mit glänzenden Augen aus dem Bus und hatten viel zu erzählen. Da war nicht nur die Rede von witzigen Gruppenspielen, Kletterwand und Drachenbootfahren, sondern auch von der schönen Unterbringung in den Bungalows und dem leckeren Essen. Die Klassenlehrer waren bepackt mit vielen gerollten Flipchartblättern, die die Kinder heute im Klassenraum noch betrachten können. Es war alles in allem eine gelungene Verbindung von Theorie und Praxis, die den Teamgeist und die Kommunikation im Jahrgang sieben gestärkt hat.

Wir möchten uns auf diesem Wege, bei allen Mitwirkenden dafür bedanken und wünschen den nächsten Klassen auch einen so schönen Aufenthalt im JBZ Blossin.  

 

Eltern des Jahrgangs 7 der Oberschule Schönefeld

 

 

Ein paar Wochenimpressionen in Wort und Bild

 

Projektunterricht in freier Natur

 

Gemeinsam sind wir stark

 

Spaß bei Spiel und Bewegung

 

 

Abwechslungsreiche Tagespläne

 

Wir hatten hohe Ziele

 

     viele Ergebnisse hängen jetzt in unserem Klassenzimmer